REMINDER zum i2b meet-up „Elektromobilität und autonomes Fahren - vom Hype zurück zur Normalität“ am Donnerstag, den 11.10.2018 in Bremen

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie herzlich zum i2b meet-up „Elektromobilität und autonomes Fahren - vom Hype zurück zur Normalität“ am Donnerstag, den 11.10.2018 in Bremen ein.

Elektromobilität und autonomes Fahren sind keine Zukunftsmusik mehr. Die Entwicklung ist weit fortgeschritten: In Kalifornien haben selbstfahrende Google-Autos bereits über 300.000 km auf öffentlichen Straßen zurückgelegt; die Anzahl der Fälle, in denen menschliches Eingreifen erforderlich ist, geht von Jahr zu Jahr zurück und es ist zu erwarten, dass autonomes Fahren trotz der bisherigen und auch weiter zu erwartenden Rückschläge ab 2020 stufenweise in der Praxis realisiert wird. Zunächst auf nicht öffentlichem Gelände (z. B. Werksgeländen und in der Landwirtschaft) und in der Folge auch auf öffentlichen Straßen. Damit ergeben sich dramatische Veränderungen für die Mobilität und der mit ihr zusammenhängenden Dienstleistungen.

"Bald fahren nur noch autonome Autos auf den Straßen" und "Elektromobilität löst alle Umweltprobleme" sind Eindrücke, die man aufgrund dieser beiden Megatrends von überall vermittelt bekommt, aber ist das wirklich so?
Fachexperten kommen bei diesem meet-up  zu Wort.

 

AGENDA

18:00 Uhr Einlass

19:00 Uhr Begrüßung durch das i2b-Team und durch den Hausherrn

19:10 Uhr Grußwort

19:20 Uhr Eröffnungsvortrag:

•    Prof. Dr. Christof Büskens: „Elektromobilität und autonomes Fahren - vom Hype zurück zur Normalität“

•    Michael Glotz-Richter: „Automatisiert und vernetzt - Potential und Risiken“

19:40 Uhr Podiumsgäste:

•    Michael Glotz-Richter:  Projektleiter „Nachhaltige Mobilität“ , Der Senator für Bau, Umwelt und Verkehr / Gutachter in EU- Projekten zu automatisierten Fahren

•    Prof. Dr. Christof Büskens: Leiter der AG Optimierung und Optimale Steuerung, Zentrum für Technomathematik

•    Jörg Twiefel: Direktor Markt, stellv.Vorstand der  AOK Bremen / Bremerhaven

•    Stefan Kaemena: Abteilungsleiter Technik, ADAC Weser-Ems e. V.

•    Ferry M. M. Franz: Direktor, TOYOTA MOTOR EUROPE -Berlin

 

Moderation: Hilke Theessen, Radio Bremen

20:40 Uhr Get-Together

22:00 Uhr Ende der Veranstaltung

 

Anmeldung und Einlass zum i2b meet-up:
Bitte beachten Sie, dass Sie für den Einlass zu der Veranstaltung im Besitz einer aktuellen, gültigen Anmeldebestätigung mit QR-Karte sind. Diese erhalten Sie, indem Sie sich einmalig kostenlos unter www.i2b.de registrieren, einloggen und danach zu der Veranstaltung anmelden.

Falls Sie noch Fragen haben, erreichen Sie uns per E-Mail unter info(at)i2b.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

VERANSTALTUNGSORT:
Den Veranstaltungsort erfahren Sie einen Tag vor dem i2b meet-up ab 14 Uhr per E-Mail und auf unserer Homepage unter https://www.i2b.de/detail/

Am Veranstaltungsort ist Barrierefreiheit gewährleistet.

Herzliche Grüße,
Ihr i2b-Team

 

Wir danken unseren Eventkooperationspartnern:

Wirtschaftsförderung Bremen GmbH www.wfb-bremen.de

                             

Wir danken unseren Jahreskooperationspartnern:

Brilliance-Partner:

AUTOWELLER www.autoweller.de
AVM Event GmbH www.avm-event.de
BSAG www.bsag.de
Bührmann Gruppe www.buehrmann-gruppe.de
Pro Office – Büro + Wohnkultur www.prooffice.de
WESER-KURIER www.weser-kurier.de
Wirtschaftsförderung Bremen GmbH www.wfb-bremen.de

Premium-Partner:
BTC AG www.btc-ag.com
Die Sparkasse Bremen AG www.sparkasse-bremen.de
GEWOBA Aktiengesellschaft Wohnen&Bauen www.gewoba.de
HEC GmbH www.hec.de
Hochschule Bremen HSB www.hs-bremen.de
Interwall – Agentur für digitale Medien und Kommunikation GmbH www.interwall.net
neusta communications GmbH www.neusta-communications.de

Classic-Partner:
ADLER Solar GmbH www.adlersolar.de
Allianz Versicherungs AG www.zubert-allianz.de
AOK Bremen/Bremerhaven www.bremen.aok.de

Catering- Partner:
Bremer Catering Service GmbH & Co.KG www.bremer-catering-service.de

Medienpartner:
Axel Hausmann Kommunikation www.ahakomm.de
Kontrast Medienproduktionwww.kontrast-medien.de
SCHACK PUBLIC RELATIONS www.schack-pr.de
Videoportal Bremen www.videoportal-bremen.de

Netzwerkpartner:
Active e.V. – Studentische Unternehmensberatung Bremen www.active-bremen.de
belladonna Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V. www.belladonna-bremen.de
bremen digitalmedia www.bremen-digitalmedia.de
Business and Professional Women Germany Club Bremen e. V. www.bpw-bremen.de
Business Angels Weser-Ems-Bremen w.V. www.b-a-web.de
Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) in Bremen www.efre-bremen.de
Initiative „Tu was! Zeig´ Zivilcourage!“ www.zeig-courage.de
Kommunikationsverband Wirtschaftsraum Bremen e.V. www.kv-bremen.de
Metropole Nordwest www.metropolregion-nordwest.de
nordbuzz www.nordbuzz.de
Universität Bremen – UniTransfer www.uni-bremen.de/transfer
Women in Aerospace Europe www.wia-europe.org

 

 

 

 

 

Newsletter abbestellen