Liebe i2b Community,

unser i2b meet-up am kommenden Dienstag, den 07.12.2021 findet in jedem Fall im Livestream statt! Derzeit planen wir, das i2b meet-up zudem unter Einhaltung der 2-G-Plus-Regelung in Präsenz stattfinden zu lassen. Angemeldete Teilnehmer halten wir hierzu auf dem Laufenden!

In jedem Fall bieten wir für alle Teilnehmenden kostenfreie Antigen-Schnelltests vor Ort an. Die Testung wird von einem Team der Johanniter durchgeführt. Eine Anmeldung ist noch möglich. Je nach Entwicklung der aktuellen Pandemielage behalten wir uns vor, die Teilnehmerzahl vor Ort zu beschränken.

Alle, die sich online für die Teilnahme vor Ort beworben haben, bekommen am Montag, den 06.12. eine Benachrichtigung, ob eine Teilnahme vor Ort möglich ist. Details zur Veranstaltung und alle wichtigen Infos finden Sie auch auf unserer Webseite: https://www.i2b.de.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für das Vorgehen und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

REMINDER mit Trailer zum i2b meet-up
"Wasser - Stoff für die Zukunft: Bremen und Bremerhaven auf dem Weg zu einer führenden Wasserstoffregion"


Grüner Wasserstoff ist ein wichtiger Baustein der Klima- und Energiewende. Sein Einsatz erfordert die Verbindung von ökologischem, ökonomischem und technischem Denken, die Zusammenarbeit unterschiedlicher Akteur:innen aus Wissenschaft und Wirtschaft und die Akzeptanz der Menschen in der Region. Denn nur wenn alle an einem Strang ziehen, können Klimaziele erreicht, eine gemeinsame nachhaltige Zukunft geschaffen sowie Wohlstand und Arbeitsplätze gesichert werden.
Das Land Bremen ist auf dem Weg in eine grüne Wasserstoffwirtschaft. Um das Ziel zu erreichen, sind zahlreiche Herausforderungen zu lösen und erste Großprojekte in Vorbereitung: Das Bundeswirtschaftsministerium ist bereit, Projekte beim Stahlwerk zur Senkung des CO2-Ausstoßes und zur Anbindung von Stahlwerk und Industriehäfen an das zukünftige überregionale Wasserstoffnetz zu fördern. Ab 2035 soll zudem CO2-freies Fliegen ermöglicht werden. Aber nicht nur das: Darüber hinaus will das Bundesverkehrsministerium Standorte in Norddeutschland dabei unterstützen, mittelständische Unternehmen in die Wasserstoff-Wertschöpfungskette der Luft- und Schifffahrt zu integrieren. Und in Bremerhaven wird ein Testzentrum aufgebaut, damit neue Produkte und Verfahren vor Ort serienreif entwickelt werden können.

Wie ist der aktuelle Stand der Projekte? Welche Technologien, Strategien, Infrastrukturen, Rahmenbedingungen und welche Mitstreiter:innen werden zur Umsetzung gebraucht? Wie können sich Unternehmen in den Transformationsprozess einbringen? Welche weiteren Aktivitäten sind zu erwarten?

Hier schon mal ein kleiner Einblick von unserer hochkarätigen Expertenrunde, was Sie an diesem Abend erwartet: https://youtu.be/ZkUwqHiTvto  

Das alles erfahren Sie beim i2b meet-up am 7. Dezember 2021 vor Ort in der ÖVB Arena (Einlass ab 17:00 Uhr) und im Livestream um 18:00 Uhr, kostenlos und ohne Anmeldung auf unserem Livestream-Link: https://veranstaltung.digital/i2b_meetup0712202 .

 

AGENDA

17:00 Uhr Einlass Präsenzveranstaltung

18:00 Uhr Begrüßung / Beginn der Live-Übertragung
Moderation: Hilke Theessen, Radio Bremen

18:05 Uhr Grußwort
Kristina Vogt: Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa

18:15 Uhr Impulsvortrag: "H2 - forget the hype - let's talk business"
Carl Berninghausen: Geschäftsführer, Sunfire GmbH
             
18:30 Uhr Podiumsrunde
•    Reiner Blaschek: Vorsitzender des Vorstandes, ArcelorMittal Bremen GmbH
•    Nicole Dreyer-Langlet: Vizepräsidentin Forschung & Technologie Airbus Group
•    Dr. Saskia Greiner: Innovationsmanagerin Wasserstoff, BIS-Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH
•    Dr. Ernesto Harder: Gewerkschaftssekretär, IG Metall Bremen
•    Dr. Urban Keussen: Vorstand Technik, EWE AG

19:30 Uhr Get-Together / Ende der Live-Übertragung


Wir danken unserem Eventkooperationspartner
:
WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH www.wfb-bremen.de

Wichtiger Hinweis zur Teilnahme am i2b meet-up:
- Teilnahme-Präsenzveranstaltung:
Wegen den Corona-Regeln ist die Anzahl der Teilnehmer:innen begrenzt. Die Teilnahme an der Veranstaltung kann nur nach vorheriger online Anmeldung erfolgen. Danach erhalten Sie von uns ein Tage vor dem meet-up Ihren QR-Code, wenn Sie in Präsenz dabei sein können. Spontan-Besuche sind leider nicht möglich. Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der aktuellen Hygiene- und Abstandsvorgaben sowie unter Einhaltung der 2-G-Plus-Regelung statt.

Den Anmelde-Button zur Präsenzveranstaltung finden Sie auf unserer Webseite unter: https://www.i2b.de/detail/i2b-meet-up-wasser-stoff-fuer-die-zukunft-bremen-und-bremerhaven-auf-dem-weg-zu-einer-fuehrenden-w/. Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort ein, um sich dann zur Veranstaltung anzumelden. Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich einmalig kostenlos unter www.i2b.de/registrieren als Mitglied registrieren und danach zu der Veranstaltung anmelden.

- Teilnahme-Livestream:
Seien Sie live dabei am Dienstag, den 07. Dezember 2021 von 18:00 - 19:30 Uhr, beim i2b meet-up im Livestream. Kostenlos und ohne Anmeldung auf unserem Livestream-Link:
https://veranstaltung.digital/i2b_meetup07122021
Sie haben die Gelegenheit, falls Sie Fragen zu diesem Thema an unsere Podiumsteilnehmer haben, diese während des Livestreams zu senden. Alle eingegangenen Fragen werden bearbeitet und nach Möglichkeit mit in die Diskussion eingebracht.

Falls Sie noch Fragen haben, erreichen Sie uns per E-Mail unter info@i2b.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung zur Präsensveranstaltung oder die Online-Teilnahme.

Herzliche Grüße,
Ihr i2b-Team

www.i2b.de, facebook, LinkedIn, YouTube!

Wir danken unseren Jahreskooperationspartnern:innen:

Brilliance-Partner:innen
abat AG www.abat.de
AVM Event GmbH www.avm-event.de
BMW Niederlassung Bremen www.bmw-bremen.de
Bührmann Gruppe www.buehrmann-gruppe.de
ESN - Event & Sport Nord GmbH www.sixdaysbremen.de
POPO Sitzmöbel und Stehschränke GmbH www.popo.de
WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH www.wfb-bremen.de

Premium-Partner:innen
Blue Bird Facility GmbH www.bluebirdfacility.de
Die Sparkasse Bremen AG www.sparkasse-bremen.de
GEWOBA Aktiengesellschaft Wohnen&Bauen www.gewoba.de
HEC GmbH www.hec.de
Hochschule Bremen HSB www.hs-bremen.de
Mayer & Dau Immobilien GmbHwww.mayer-dau.de
neusta communications GmbH www.neusta-communications.de
neusta experience GmbH www.neusta-experience.de

Classic-Partner:innen
AdlerSolar www.adlersolar.de
Allianz Versicherungs AG www.zubert-allianz.de
Treuhand Weser-Ems GmbH & Co. KG www.treuhand.de

Gesundheitspartner:innen
Techniker Krankenkasse  www.tk.de/techniker
EMS Borgfeld GmbH www.emsstudio-bremen.de

Medienpartner:innen
Kontrast Medienproduktionwww.kontrast-medien.de
nextpractice GmbH www.nextpractice.de
Radio Bremen www.radiobremen.de
textundgut Nina Svensson www.textundgut.de

Netzwerkpartner:innen
Active e.V. - Studentische Unternehmensberatung Bremen www.active-bremen.de
belladonna Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V. www.belladonna-bremen.de
bremen digitalmedia www.bremen-digitalmedia.de
Business and Professional Women Germany Club Bremen e. V. www.bpw-bremen.de
Business Angels Weser-Ems-Bremen w.V. www.b-a-web.de
Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) in Bremen www.efre-bremen.de
Metropolregion Nordwest www.metropolregion-nordwest.de
nordbuzz www.nordbuzz.de
Universität Bremen - UniTransfer www.uni-bremen.de/transfer
WESERBRÜCKE e. V. www.weserbruecke.com
Women in Aerospace Europe www.wia-europe.org

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um sich vom Veranstaltungs-Newsletter abzumelden, löschen Sie bitte Ihr Profil!