Liebe i2b Community,

wir laden Sie herzlich zu unserem i2b meet-up Live und in Präsenz "Der Pflegemarkt braucht einen Paradigmenwechsel – Wirtschaft und Politik stehen vor großen Herausforderungen" am Dienstag, den 14.06.2022 im "Campus Space" im Gebäude der Sparkasse Bremen ein.

Die Anzahl der Pflegebedürftigen steigt rasant an. Prognosen müssen oft über den Haufen geworfen werden. Zurzeit wird von über 4 Millionen Pflegebedürftigen ausgegangen, die unter anderem auch ambulant betreut werden. Die meisten älteren Menschen, auch in der Gruppe der über 75-Jährigen, wohnen in Privathaushalten und wünschen sich eine weitgehende Kontinuität ihrer individuellen Lebens- und Wohnformen auch unter Bedingungen erhöhter Betreuungs- und Pflegeerfordernisse. Hierbei spielen Frauen eine große Rolle, die oft im privaten, häuslichen Bereich bei der Versorgung unterstützen. Ob Frauen auch in der Zukunft noch für diese, oft unentgeltlichen, Arbeiten zur Verfügung stehen, mag bezweifelt werden. Aber auch der Mangel an altersgerechtem und angepasstem Wohnraum stellt Wirtschaft und Politik derzeit vor große Herausforderungen. Nach aktuellen Berechnungen fehlen kurzfristig deutschlandweit mehrere Millionen barrierefreie Wohneinheiten, mit steigender Tendenz. Kennzeichnend für die Pflegeinfrastruktur in Deutschland ist zudem eine immer noch sehr hohe und weiterhin zunehmende Versorgungsdichte bei den klassischen institutionalisierten Pflegeformen. Dienst- und Marktorientierungen im Pflegesektor müssen sich umorientieren, wenn sie zukunftsfähig bleiben wollen. Sie erfordern einen Paradigmenwechsel. Dazu diskutieren Expert:innen auf unserem nächsten i2b meet-up.

Und hier ein kleiner Vorgeschmack was Sie an diesem Abend erwartet: https://www.youtube.com/embed/YO_IEmhO4JM

Seien Sie dabei und erfahren Sie mehr beim i2b meet-up am Dienstag, den 14. Juni 2022 vor Ort im Campus Space im Gebäude der Sparkasse Bremen (Einlass ab 17 Uhr) und im Livestream um 18 Uhr unter dem Link: nextmoderator.net/i2b_meetup14062022.


AGENDA

17:00 Uhr Einlass Präsenzveranstaltung

18:00 Uhr Begrüßung/ Beginn der Live-Übertragung
    Thomas Fürst: Vorstand, Die Sparkasse Bremen AG
    
18:05 Uhr Grußwort
     Senatorin Anja Stahmann:
Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

18:10 Uhr Impulsvortrag
"Healthy Neighbourhoods – Quo vadis: Wohnformen des Alters in der kommunalen Quartiersplanung"
Timm Klöpper: Geschäftsführer, Convivo Holding GmbH
       
18:25 Uhr Podiumsrunde

•    Thomas Fürst: Vorstand, Die Sparkasse Bremen AG
•    Prof. Dr. Stefan Görres: Koordinator Integrierter Gesundheitscampus Bremen
•    Timm Klöpper: Geschäftsführer, Convivo Holding GmbH
•    Sabrina Jacob: Leiterin der Landesvertretung Bremen, Techniker Krankenkasse

Moderation: Julia Meichsner, Bremen Zwei

19:35 Uhr Get-Together/ Ende der Live-Übertragung


Wir danken unseren Eventkooperationspartner:innen:
Die Sparkasse Bremen AG www.sparkasse-bremen.de
Techniker Krankenkasse www.tk.de/techniker

Wichtiger Hinweis zur Teilnahme am i2b meet-up
:

Teilnahme-Präsenzveranstaltung:
Die Anzahl der Teilnehmer:innen ist begrenzt. Die Teilnahme an der Veranstaltung kann nur nach vorheriger online Anmeldung erfolgen. Danach erhalten Sie von uns einige Tage vor dem meet-up Ihren QR-Code, wenn Sie in Präsenz dabei sein können. Spontan-Besuche sind leider nicht möglich.

Den Anmelde-Button zur Präsenzveranstaltung finden Sie auf unserer Webseite unter: www.i2b.de

Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort ein, um sich dann zur Veranstaltung anzumelden. Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich einmalig kostenlos unter www.i2b.de/registrieren als Mitglied registrieren und danach zu der Veranstaltung anmelden.

Teilnahme-Livestream:
Seien Sie live dabei am Dienstag, den 14.06.2022 von 18:00 - 19:35 Uhr, beim i2b meet-up im Livestream. Kostenlos und ohne Anmeldung auf unserem Livestream-Link: nextmoderator.net/i2b_meetup14062022.

Falls Sie noch Fragen haben, erreichen Sie uns per E-Mail unter info@i2b.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Herzliche Grüße,
Ihr i2b-Team

www.i2b.de, facebook, LinkedIn, YouTube!

 

Wir danken unseren Jahreskooperationspartnern:innen:

Brilliance-Partner:innen
abat AG www.abat.de
AVM Event GmbH www.avm-event.de
BMW Niederlassung Bremen www.bmw-bremen.de
Bührmann Gruppe www.buehrmann-gruppe.de
ESN - Event & Sport Nord GmbH www.sixdaysbremen.de
geschmackslabor event & catering www.geschmackslabor.com
KPMG AG www.kpmg.de
POPO Sitzmöbel und Stehschränke GmbH www.popo.de
WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH www.wfb-bremen.de

Premium-Partner:innen
Blue Bird Facility GmbH www.bluebirdfacility.de
Die Sparkasse Bremen AG www.sparkasse-bremen.de
GEWOBA Aktiengesellschaft Wohnen&Bauen www.gewoba.de
HEC GmbH www.hec.de
Hochschule Bremen HSB www.hs-bremen.de
Mayer & Dau Immobilien GmbH www.mayer-dau.de
neusta experience GmbH www.neusta-experience.de

Classic-Partner:innen
AdlerSolar www.adlersolar.de
Allianz Versicherungs AG www.zubert-allianz.de
Treuhand Weser-Ems GmbH & Co. KG www.treuhand.de

Gesundheitspartner:innen
Techniker Krankenkasse www.tk.de/techniker
EMS Borgfeld GmbH www.emsstudio-bremen.de

Medienpartner:innen
Kontrast Medienproduktionwww.kontrast-medien.de
nextpractice GmbH www.nextpractice.de
Radio Bremen www.radiobremen.de
textundgut Nina Svensson www.textundgut.de

Netzwerkpartner:innen
Active e.V. – Studentische Unternehmensberatung Bremen www.active-bremen.de
belladonna Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V. www.belladonna-bremen.de
bremen digitalmedia www.bremen-digitalmedia.de
Business and Professional Women Germany Club Bremen e. V. www.bpw-bremen.de
Business Angels Weser-Ems-Bremen w.V. www.b-a-web.de
Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) in Bremen www.efre-bremen.de
Metropolregion Nordwest www.metropolregion-nordwest.de
Universität Bremen – UniTransfer www.uni-bremen.de/transfer
WESERBRÜCKE e. V. www.weserbruecke.com
Women in Aerospace Europe www.wia-europe.org

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um sich vom Veranstaltungs-Newsletter abzumelden, löschen Sie bitte Ihr Profil!