Sie befinden sich hier: / i2b /  News / 

Artikel

Freitag, 26.02.2016

Neuer Clustermanager bei Automotive Nordwest

Der Branchenverband Automotive Nordwest bekommt einen neuen Clustermanager: Am 1. März übernimmt der Wirtschaftsingenieur Christian Geier die Position. Damit wird er künftig maßgeblich für die Koordination und Weiterentwicklung des Netzwerks verantwortlich sein.

Christian Geier ist bereits seit vielen Jahren mit der Automobilindustrie verbunden. Im Rahmen eines Dualen Studiums absolvierte er die Ausbildung zum Industriekaufmann beim Zulieferer Polytec Plastics Germany in Lohne. Anschließend betreute er sieben Jahre lang den Fachbereich Antriebs- und Fluidtechnik bei der Hannover Messe Industrie. Mit dieser Erfahrung im Rücken gründete er das Unternehmen Gevendo, das Verbände und Unternehmen im Messegeschäft unterstützt.

Als wichtige Aufgaben sieht der Vertriebsprofi Christian Geier, der auch als systemischer Berater tätig ist, die Gewinnung und ganzheitliche Betreuung von Mitgliedern für das Cluster. "Ich möchte für alle Mitglieder mehr Wert schaffen – über das Netzwerken hinaus", kündigt er an. Dazu gehört es auch, Kooperationen anzuregen, Fortbildungsangebote zu erarbeiten und den Austausch rund um aktuelle Trends in der Mobilität zu fördern. Ein weiteres wichtiges Ziel ist die stärkere überregionale Vermarktung des Automotive-Standorts Nordwest. Das Cluster strebt die stärkere Internationalisierung der vielen mittelständischen Zulieferbetriebe in der Region an.

Christian Geier löst als Clustermanager Matthias Brucke ab, der Automotive Nordwest zum Jahresende verlassen hat, um sein Unternehmen weiter auszubauen.

Weitere Infos:
www.automotive-nordwest.de


<- Zurück zu: News

Login / Registrieren

Anmeldung

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.

Passwort vergessen

Registrieren

Aktuelle Videos

Anzeigen